Kategorien
Bez kategorii

Neuigkeiten auf dem Markt für Damenmäntel

Ein qualitativ hochwertiger Mantel ist ein wichtiger Teil der Wintergarderobe für Frauen. Es passt sowohl zu formalen als auch zu alltäglichen Sets. Aufgewärmt oder mit einem hohen Wollanteil schützt er gut vor der Kälte und sieht gleichzeitig richtig schick aus! Wenn die Temperatur vor dem Fenster sinkt, wird der Mantel für den Winter zur Basis im Kleiderschrank. 2021 wird voll von vielen neuen Trends sein.
Die Mode für die Herbst-Winter-Saison 2020/2021 spiegelt stark die aktuelle Weltlage wider. Seit Jahren ist von einer drohenden ökologischen Katastrophe die Rede, zu der u.a. die Modeindustrie beiträgt.
Bei den modischen Wintermänteln dieser Saison geht es auch um Bequemlichkeit. Komfort ist wichtiger als Aussehen.
Setzen Sie auf Qualitätsprodukte, die Ihnen für viele der nächsten Saisons dienen werden.
Finden Sie heraus, welche Mäntel in der Herbst-Winter-Saison 2020 die modischsten Modelle sein werden.
Der Gitterrost dieser Saison ist ein echter Modehit! Es regiert vor allem in einer gedämpften Version, die in Grau- und Brauntönen gehalten ist. Beide zeitlosen Pepitka werden auf dem Fell wunderschön aussehen. Das karierte Kleidungsstück passt sowohl zu Jeans und Dolchen als auch zu Kleidern und Stiefeln auf hohen Absätzen. Am sichersten ist es, sie mit einheitlichen Kleidungsstücken zu kombinieren, aber in dieser Saison schlagen die Stylisten vor, dass man sich ein bisschen Verrücktheit gönnt und einen karierten Mantel mit einem darunter hervorstehenden Hemd oder Kleid im gleichen Muster kombiniert.
Körperfarbtöne sind zweifellos einer der wichtigsten Trends der Saison. Kein Wunder, dass sie auch auf Wintermänteln erscheinen. Beige, gekalktes Braun oder Ecru passen zu fast allen anderen Farben, weshalb sich die Kleidungsstücke in diesen Tönen als sehr vielseitig erweisen.

Seit einigen Monaten steht Kleidung bis zu einem halben Kalb in den Regalen der Geschäfte. Hier enden die trendigsten Kleider, Röcke und Mäntel. Einige Modelle können sogar noch länger sein und fast bis auf den Boden reichen! Lange Mäntel sehen besonders gut aus, wenn sie mit einem Gürtel zusammengebunden werden, weil sie auch die Taille betonen und die Silhouette verschlanken.
Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass in langen Mänteln vor allem große Frauen gut aussehen. Niedrige Damen sollten lieber Kleidung anziehen, die maximal bis knapp über die Knie reicht.
Geräumige Mäntel für den Winter werden Frauen ansprechen, die Freiheit, Lässigkeit und modische Experimente schätzen. Sie bieten Bewegungsfreiheit, und wenn sie richtig gestaltet sind, werden sie es ermöglichen, unnötige Kilos zu verstecken. Sie können einen asymmetrischen Schnitt haben, einen klassischen Kastenschnitt oder einer Kugel ähneln. Lose, lange gesteppte Mäntel, die etwas zwischen einer Jacke und einem traditionell verstandenen Mantel liegen, werden sich ebenfalls als sehr praktisch erweisen. Ein ähnliches Oberkleidungsstück eignet sich für eine formellere Gestaltung, z.B. für die Arbeit.

Künstlicher Pelz ist endgültig in der Frauenmode. In der Winterausgabe wird es sich besonders gut als spektakuläres Accessoire eignen – es sieht toll aus am Mantelkragen, an den Ärmeln oder um die Kapuze genäht. Es macht das Kleidungsstück eleganter und bietet gleichzeitig zusätzlichen Schutz vor Kälte. Mäntel mit Kunstpelzapplikationen gehören zweifellos zu den Hits der kommenden Monate!
In dieser Saison wird es lange Daunen-Mäntel mit Kapuze geben, die ein bisschen wie… Schlafsäcke.
Ein solcher Mantel ist auch an sehr kalten Tagen ein Garant für Wärme. Wem wird ein ähnliches Modell gefallen? Zunächst einmal größere und schlankere Damen. Es lohnt sich auch, sich nach Daunenmänteln mit einem Gürtel in der Taille umzusehen – dank ihm wird das Kleidungsstück trotz seines großen Schnitts die weiblichen Formen betonen.

Achten Sie bei der Suche nach einem Modell für sich selbst besonders auf Taillenstrickmäntel mit zweireihiger Spange. Denken Sie daran, dass ein solcher Mantel feminine Accessoires erfordert. Ziehen Sie also einen Kaschmirschal, Lederhandschuhe, Stiefel oder Stiefel auf der Ferse und einen Brustbeutel an.
Mäntel mit hohem Kragen verlängern die Silhouette optisch. Für wen wird es geeignet sein? Für niedrige und kleine Frauen. Vermeiden Sie einen ähnlichen Schnitt, wenn Ihr Komplex einen kurzen Hals hat.
Wenn Sie auf der Suche nach einem Mantel sind, in den Sie sich einwickeln können, wird Ihnen dieser Übergrößentrend ohne unnötige Dekorationen sicher gefallen. Es wird auch Mäntel mit Hosenbund geben, die ein wenig wie ein Bademantel aussehen.
Mäntel bis zum Boden haben einen einfachen Schnitt, zeitlose Farbe – eine Klasse für sich. Wenn Sie also auf der Suche nach einem universellen Modell sind, das Ihnen auf Jahre hinaus dienen wird, dann schauen Sie sich nach diesem Mantel um.
Schwarz und Weiß sind die beiden unverwechselbarsten Farben in der Frauenmode. In Kombination können sie ein bemerkenswertes und unverwechselbares Ganzes bilden, das mit Kontrasten begeistert.
In der Wintersaison 2021 werden meines Erachtens auch die Pepits in Mode kommen, die mit entsprechenden Ergänzungen großartig zu komponieren sein werden.
Ich kann also mit Sicherheit sagen, dass Sie in Ihrem Mantel stilvoll und elegant aussehen, und jeder Schnitt wird zur richtigen Figur passen.